Kompakt, reduziert und funktional: Economical-Version des mobilen Labortrockners BS-miniDRY

BOLZ-SUMMIX steht seit Jahrzehnten für Kompetenz in Sachen Mischen und Trocknen für die Chemie-, Feinchemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Auf der Achema 2018 präsentiert BOLZ in Halle 5.0, Stand B8, ausgewählte Produkt-Highlights sowie seinen bewährten Labortrockner BS-miniDRY in der Economical-Version mit vielen Vorteilen.

Hocheffiziente Kontakt-Vakuumtrocknung für hohe Produktqualität in der Pharmaindustrie

Die Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe und ihrer Zwischenprodukte erfordert verlässliche und produktschonende Verfahren der Fest-Flüssig-Trennung mit anschließender Trocknung des Feuchtekuchen. Hocheffiziente Kontakt-Vakuumtrockner gewährleisten effektive Trocknungsleistungen und eine hohe Betriebssicherheit bei zugleich geringer Produktdegration durch thermische und mechanische Einflüsse.

Horizontal, vertikal – ganz egal?

Horizontale und vertikale Schälzentrifugen gehören aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit zu den effektivsten Prozessapparaten, wenn es um diskontinuierliche mechanische Trennprozesse in der Verfahrenstechnik geht.

Konus-Schnecken-Trockner: Schonend durchgemischt

Die Trocknung empfindlicher oder sensibler Feststoffe aus dem Bereich der Pharmazie, Feinchemie oder Lebensmittelindustrie erfordert einen schonenden Trocknungsprozess. Dies gewährleistet eine zuverlässige, reproduzierbare Qualität des Endprodukts.

HEINKEL Gruppe expandiert in Asien: neue Montagehalle in Foshan

Mit einem großen Festakt hat die HEINKEL Drying and Separation Group am 15. November 2017 eine neue Niederlassung inklusive Montagehalle in Foshan nahe der südchinesischen Metropole Guangzhou eröffnet und stärkt damit Präsenz und Wettbewerbsfähigkeit im asiatischen Markt.

HEINKEL Gruppe eröffnet Montagehalle in China

Die HEINKEL Drying and Separation Group hat eine neue Niederlassung inklusive Montagehalle in Foshan nahe Guangzhou eröffnet und stärkt damit Präsenz und Wettbewerbsfähigkeit im asiatischen Markt.

Vorsitzender und Eigentümer der HEINKEL Gruppe und Stibbe Management, Philip Stibbe, erläutert die Vision der Unternehmensgruppe in diesem Interview.

Zufriedener Kunde durch schnellen Support und Optimierungen vor Ort

Service vor Ort, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche – das hat die HEINKEL Gruppe bei einem weltweit führenden Pharmaunternehmen unter Beweis gestellt. Prozesstechnische Anpassungen eines Mitbewerbers an einer HEINKEL Stülpfilterzentrifuge führten zum Produktionsstillstand – HEINKEL hatte den Fehler vor Ort innerhalb kürzester Zeit lokalisiert und die Produktion wieder in Gang gebracht.

Umfassendes Modernisierungsprojekt mit neuer Steuerung

Die Projekt-Anforderungen waren hoch: ATEX-Konformität, Erfüllung der Richtlinien für den Erhalt des CE-Zeichens, eine neue S7- Steuerung sowie ein moderner Kugelsegmenthahn waren die Zielvorgaben des Projekts eines weltweit führenden Pharmakunden. Seit Projektstart konnte die HEINKEL Drying and Separation Group innerhalb von acht Monaten die Zielvorgaben erfolgreich umsetzen.

Heel Break System von COMBER für restschichtfreien Produktaustrag

Als einer der führenden Hersteller von Rührdrucknutschen und Filtertrocknern für die Pharma-, Feinchemie-, Chemie- und Lebensmittelindustrie bietet COMBER ein durchdachtes Heel Break System für seine Pressofiltro Rührdrucknutschen und Filtertrockner zum Aufbrechen der nach dem Produktaustrag verbleibenden Restschicht an.

Versuchsergebnisse übertreffen Erwartungen: Kunde entscheidet sich für Systemlösung

Eine erfolgreiche Versuchsreihe sowie ein geschlossenes System bestehend aus Zentrifuge und Trockner waren die ausschlaggebenden Kriterien eines Neukunden bei der Entscheidung für die HEINKEL Gruppe.