Größtmögliche Produktausbeute durch Heel Break System von COMBER

Steigende Anforderungen an den Schutz der Anlagenbediener und ein größtmöglicher Produktertrag erfordern moderne, effiziente Systeme. Der Pressofiltro Filtertrockner von COMBER zeichnet sich durch hohe Leistung und Prozesssicherheit sowie eine einfache Validierbarkeit aus. Optional bietet er auch ein wirkungsvolles, automatisiertes Heel Removal System, das den restschichtfreien Produktaustrag ermöglicht.

Um hochwertige Produkte, beispielsweise in der Pharmaindustrie, vollständig zu entleeren, bietet COMBER für seine cGMP- und FDA- konformen Pressofiltro Filtertrockner ein wirksames Heel Removal System. Dieses besteht aus dem Heel Break System, der Whirl Snake Turbine und dem Powder Discharge System, inklusive Zyklonabscheider und einem weiteren zugehörigen Stopfenventil.

Heel Removal System erhöht Sicherheit

Nach dem regulären Produktaustrag sorgt das Heel Break System für das Aufbrechen der verbleibenden Restschicht. Dazu wird die Multilayer-Filterplatte impulsweise von unten, nacheinander je Segment, mit Stickstoff druckbeaufschlagt. Somit bricht die Restschicht auf und kann durch das Rührwerk ausgetragen werden. Der Einsatz der Whirl Snake Turbine unterstützt diesen Prozess, indem das auf der Filteroberfläche verbliebene Produkt mithilfe von Stickstoff zur Austragsöffnung geblasen wird. Die rotierenden Düsenköpfe (Whirl Snake Turbine) und ein sich gleichzeitig drehendes Mischwerk garantieren, dass dabei alle Bereiche im Behälter erreicht werden und das verbliebene Produkt vollständig ausgetragen wird. Der geschlossene und automatisierte Ablauf unter optionalem Einsatz eines Zyklon sorgt somit für eine größtmögliche Produktausbeute und steigert die Effizienz der Prozesse. Nicht zuletzt erhöht das Heel Removal System als Alternative zur manuellen Entleerung mithilfe einer Glovebox auch ganz entscheidend die Sicherheit für die Anlagenbediener und das Produkt selbst.

Produkt-Features und unterschiedliche Ausführungen

Darüber hinaus zeichnen weitere Produkt-Features die Pressofiltro Filtertrockner aus. Diese verfügen über einen absenkbaren Filterboden, der einen optimalen Zugang zur Reinigung und Inspektion ermöglicht. Mit abgerundeten Übergängen und ohne jegliche Verschraubungen sind alle produktbenetzten Oberflächen totraumfrei gestaltet. Der Rührer ist oben fliegend gelagert, die Wellenabdichtung erfolgt mittels einer von außen zugänglichen, doppelt wirksamen Gleitringdichtung mit Faltenbalg. Gleichzeitige Dreh- und Vertikalbewegungen des Rührers ermöglichen ein effizientes Umrühren der gesamten Produktmasse.

Die Filtertrockner von COMBER sind in unterschiedlichen Ausführungen für Multipurpose-Applikationen in der mechanischen und thermischen Fest-Flüssig-Trennung verfügbar. Je nach Anforderung sind die Filtertrockner in Ex-Design sowie mit CIP- und SIP-Funktionen ausgeführt. Zudem können Kunden zwischen unterschiedlichen Materialien wählen – von Edelstahl bis zu Hastelloy, Titan und weiteren produktberührten Materialien.