Nutschenfilter & Filtertrockner Chemie

Pressofiltro® Serie PF 2000 - PF 14000 Chemie Ausführung

COMBER Pressofiltro® Rührdrucknutschen oder Filtertrockner sind als multifunktionale Einheiten für Mehrproduktanlagen ausgelegt. Die Ausführung der Filter in Chemieausführung entspricht den Anforderungen die an Filtration, Waschen und Trocknung einer Produktepalette gestellt werden. 

Grosse Filter werden mit Mannloch ausgestattet. Kleinere Filter sind mit absenkbarem Filterboden verfügbar, welcher einen optimalen Zugang zum Austausch der Filtertücher ermöglichen. 

Multilayer (Mehrlagen Metallgewebe) oder konventionelle Filtermaterialien sind einsetzbar. 

Hohe Trockenleistung durch spezielle Rührerkonstruktion und grosse Wärmeaustauschflächen.

product image 1product image 2product image 3product image 4

Inertisieren

Vor dem Einfüllen von Suspension wird der Filtertrockner bzw. die Rührdrucknutsche durch gezieltes Verdrängen der sauerstoffhaltigen Atmosphäre mittels Stickstoff inertisiert. Damit wird sichergestellt, dass sich im Innern des Behälters kein explosionsfähiges Gemisch bilden kann.

Danach wird über den Waschring Waschflüssigkeit gleichmäßig über den gesamten Filterkuchen verteilt. Durch erneute Druckbeaufschlagung durchdringt die Waschflüssigkeit den Filterkuchen, verdrängt die noch anhaftende Suspensionsflüssigkeit und verlässt den Behälter auf dem gleichen Weg wie die Suspensionsflüssigkeit bei der Filtration.


Bei der Suspensionswäsche wird Waschflüssigkeit in den Behälter eingefüllt und der Filterkuchen mittels Rühren aufgeschlämmt. Durch erneute Druckbeaufschlagung wird die Flüssigkeit verdrängt und verlässt den Behälter auf dem gleichen Weg wie die Suspensionsflüssigkeit bei der Filtration.

Besondere Eigenschaften zum Vorteil des Kunden:

  • Berechnung, Konstruktion und Herstellung nach Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG oder/und ASME UStamp
  • EG Baumusterprüfbescheinigung 03ATEX0246X nach Richtlinie 94/9/EG oder mit UL genehmigten Elektrokomponenten für den Betrieb in einem Class 1, Division 1 oder 2, Group C & D Umfeld
  • Wellendichtung mittels Stopfbüchse, von Aussen aus- bzw. einbaubar
  • Probenahmeventil
  • Hydraulische Vorverrohrung, Vorverdrahtung auf Klemmenkasten


Optionen:

  • Gleitringdichtung und Faltenbalg, Gleitringdichtung doppeltwirkend, gas- oder flüssigkeitsgeschmiert, von Aussen aus- bzw. einbaubar
  • Metallisch dichtendes Austragventil
  • Absenkbarer Filterboden, mit konventionellen Klammerschrauben oder Bajonettverschluss
  • Autonome SPS Steuerung oder angebunden an PLS

Technische Daten

Trockner
Typ
 
Innen- 
Ø
mm
Filterfläche

 
Nutzvolumen
l
 
Kuchenvolumen
max.
l
Drehzahl
max.
1/min
Antrieb
kw
PF 2000 1600 2.0 2000 1000 30 18.5
PF 2500 1800 2.5 2500 1250 25 18.5
PF 3000 1960 3.0 3000 1500 25 22
PF 4000 2260 4.0 4000 2000 21 22
PF 5000 2535 5.0 5000 2500 18 30
PF 6000 2765 6.0 6000 3000 17 30
PF 7000 3000 7.0 7000 3500 16 37
PF 8000 3190 8.0 8000 4000 15 37
PF 9000 3390 9.0 9000 4500 15 45
PF 10000 3570 10.0 10000 5000 14 45
PF 12000 3910 12.0 12000 6000 12 55
PF 14000 4330 14.0 14000 7000 11 75
Marke Comber logoKontakt
Anwendungsgebiete