Systemkomponenten

Kugelsegmenthahn, BSV 150 – 400

Der Kugelsegmenthahn (KSH) ist die Entwicklung einer innovativen Sonderarmatur für Prozesse in der Pharmazie und Feinchemie. Für verschiedenste Feststoffe wird er bevorzugt an Prozessapparate wie Vakuumtrockner, Reaktoren oder Zentrifugen, gleichermaßen als Ein- oder Austragsorgan eingesetzt. 

Selbst für Schüttgüter die eine abrassive Wirkung, sowie feuchte und anhaftende Eigenschaften haben, ist der Kugelsegmenthahn die richtige Wahl als stets zuverlässige, vakuum- und druckdichte Prozessarmatur. Das innwandig ecken- und kantenfreie Gehäuse erfüllt die Anforderung an eine cGMP- gerechte Konstruktion und lässt dem Kugelsegment ausreichend Raum, vollständig darin einzuschwenken, damit der Produktstrom ungehindert die Armatur passieren kann.

Wo immer der KSH eingesetzt wird, kann das im Behälter rotierende Mischwerkzeug millimetergenau, also totraumarm, an das Kugelsegment angepasst werden. In der Gestaltung der Anschlussflansche bietet HEINKEL neben einer Standardausführung auch Sonderlösungen an, die das Nachrüsten auch an ältere Bestandsapparate sicher ermöglichen.

 

product image 1product image 2product image 3

Besondere Eigenschaften zum Vorteil des Kunden:

  • freier Produktaustrag
  • vakuum- und druckdicht
  • geringer Verschleiß durch aufblasbare Dichtung
  • totraumarm


Optional erhältlich:

  • Sondermaterialien wie Hastelloy, Alloy oder andere Materialien
  • Elektropolitur von innen wie auch von außen
  • PFE/PFA Beschichtungen als Alternative zu Hastelloy oder Alloy
  • Bauform als Seitenaustragsarmatur
  • Integrierter Bedüsungsflansch für Schleppgas- oder Dampfeintrag
  • Pneumatischer Schaltkasten zur Ansteuerung
  • Beheiztes Kugelsegment
  • Reserveflansch mit Blinddeckel zur Verwendung für/als:
    - Wartungsöffnung
    - Montage einer CIP Düse oder Reinigungslanze
    - Ein Schauglas

Technische Daten

Baugrößen DN 150 bis 400
Druck -1 bis +6 bar gemäß PED
Temperatur -10 up bis +150°C 
Dichtungen FFKM (Perlast®), EPDM, FKM, FVQM, FEPM+TFE/P