Pilot Konus-Trockner / Mischer

BS-pilotDRY® Serie ML015-ML005

Für den universellen Einsatz

Für Produkt- und Neuentwicklungen sowie für die laufende Qualitätsüberwachung der Produktion sind Tests in Pilotmaschinen unentbehrlich. Jeder Kunde, jede Anwendung und jedes Produkt stellt geringfügig andere Anforderungen an diese Pilottrockner. Die Umsetzung all dieser Forderungen ist unsere Aufgabe und so steht am Ende der Planung meistens eine aus verfügbaren Standards maßgeschneiderte Maschine, speziell entworfen und gebaut für die Anforderungen im Kundentechnikum.

Langjährige Erfahrung im Bau der Pilotmaschinen qualifiziert uns auch zur detaillierten Beratung bei der Auswahl oder Vorauswahl entsprechender Produktionsmaschinen.

product image 1product image 2product image 3

Anwendungen & Verfahren

Die möglichen Anwendungen sind sehr vielseitig, sei es im pharmazeutischen Bereich, in der Feinchemie, bei der Komposition neuer Nahrungsmittel, oder im Bereich der Kerntechnik. In diesen flexibel gestalteten, meist mobilen und dennoch steckerfertigen Vielzweckanlagen können unterschiedlichste Verfahren mit hoher Genauigkeit, produktschonend und mit geringem Energieaufwand simuliert und durchgeführt werden: Mischen, Trocknen, Kneten, Befeuchten, Entgasen, Ganulieren usw. unter Vakuum oder Druck, mit oder ohne Temperaturzufuhr. Durch geeignete Scale-Up Ansätze lassen sich Trocknungsprozesse zuverlässig von ganz kleinen auf ganz große Volumen übertragen. Der systematische Mischprozess am Konusmischer ist ebenfalls gut vom Pilotmaßstab auf eine spätere Produktionsgröße zu übertragen.

Merkmale

Unsere mobilen Versuchsmischer und Trockner für ein Prozessvolumen von 10 bis 175 Liter lassen sich bequem transportieren und bieten die gleiche umfassende Funktionalität und Ausstattung wie unsere ausgereiften Konusmischer und Trockner.

Stufenlos regulierbarer Antrieb, vollständig geschlossenes System mit Staubfilter, Heiz- und Kühlsystem, Vakuumstand mit kombinierter Lösemittel-Rückgewinnung sowie ein lokaler Schalt- und Bedienschrank sind Standard. Mit einfacher und geschlossener Reinigung und absenkbarem Konusteil für Wartung und Inspektion. Alle Komponenten fix angebaut an ein kompaktes und mobiles Edelstahlgestell.

Besondere Eigenschaften zum Vorteil des Kunden:

  • flexibler Nutzinhalt 10% bis 100% des Nennvolumens
  • mobile kompakte Bauweise
  • einfache Installation "plug and use" Einsatz
  • ideal für "Upscaling"
  • einfache Handhabung
  • CIP-Reinigung - alle produktbenetzten Oberflächen beheizt

Technische Daten

Produktvolumen: 10-175 Liter
Betriebstemperatur: 0 bis ca. 120 °C
Betriebsdruck: -1 bis +1 bar (g)
Produktberührte Materialien: Edelstahl / Hastelloy, FEP Dichtungen
ATEX-Klassifizierung: EEx II 2G C T4 und II 2D C T4
Beheizbarkeit: Konus, Filter, Deckel und Mischschnecke
Anbauteile: Filter mit Abreinigung, Bedüsungsflansch, Probenehmer,Schauglas mit Lampe, Vakuumanlage mit Kondensator, Heiz- und Kühlanlage u.v.m.
Steuerung: Lokaler Bedien- und Steuerschrank mit Anzeigen, z.B. als Edelstahlgehäuse mit SPS und Touchscreen