Lebensmittel

Anlagen der HEINKEL Gruppe sind seit Jahrzehnten bei der Erzeugung von Lebensmitteln und Gesundheitspflegeprodukten im weitesten Sinne im Einsatz unter der Voraussetzung, dass die zu verarbeitenden Produkte als Schüttgüter, Feststoffe, Feststoffpartikel oder Stückgüter bezeichnet werden können. In vielen Fällen müssen Produkte in Pulver- oder in zusammengeballter Form homogenisiert, mit Zusatzstoffen gemischt, befeuchtet und getrocknet werden. Naturprodukte wie Kakao, Kaffee oder Nüsse müssen wärmebehandelt, extrahiert, sterilisiert oder anderweitig verarbeitet und gleichzeitig gemischt werden. Produktmischungen müssen entgast, staubbildende Pulver müssen gebunden oder in einigen Fällen grob zusammengeballt werden.

Die Bestimmungen, die die Erzeugung solcher Produkte regeln, werden immer strenger. Deshalb ist es wichtig, eine für diese Anwendungen maßgeschneiderte Maschine einzusetzen, die schon in ihrer Standardausführung die strengsten Anforderungen erfüllt, sowie eine umfassende Produkthandhabung und eine schnelle, zufriedenstellende Reinigung zu ermöglichen, um ein reines Produkt zu erhalten.

Die Produkte sind oft sehr empfindlich und müssen im gesamten Prozess schonend behandelt werden, selbst wenn die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen ein hohes Durchsatzvolumen verlangen. Ständige Verfügbarkeit, höchstmögliche Flexibilität, einfache Bedienung, niedrige Investitions- und Betriebskosten und gleichzeitig ständige Einhaltung der Sicherheitsstandards und durchgängig hohe Produktgüte sind weitere wichtige Kriterien. Alle diese Anforderungen können mit den von der HEINKEL Gruppe angebotenen Anlagen erfüllt werden.
 

Anwendungen

  • Lebensmittelzusatzstoffe / -inhaltsstoffe
  • Vitamine
  • Gesundheitspflegeprodukte
  • Wärmebehandelte Naturprodukte
  • Gewürze, Kräuter, Tee, Cerealien, Extraktmischungen
  • Vorläufige homöopathische Produkte


Mit einem Klick auf den Produktfinder links erhalten Sie einen Überblick über unser Produktprogramm für die Nahrungsmittelindustrie.