Erste HEINKEL Academy in Italien: sehr gute Resonanz und rege Teilnahme

Afbeelding: HEINKEL_Academy_1634

Die erste HEINKEL Academy in Italien fand am 16. Mai 2017 in Mailand unter dem Motto „Optimieren Sie Ihre Zentrifugen und Prozesse“ statt. Damit führte HEINKEL das erfolgreiche Veranstaltungskonzept fort, das bereits letzten Herbst in Frankfurt großes Interesse hervorgerufen hatte. Für die Teilnehmer des eintägigen Fachseminars stand die Vermittlung von kompaktem Praxis-Know-how im Mittelpunkt.

Neben den Experten von HEINKEL gaben bei diesem Event auch die Kollegen von COMBER im Heimatland Italien sowie externe Referenten wertvolle Einblicke in den praktischen Arbeitsalltag. „Der Bezug zur Praxis und die Vermittlung von konzentriertem Know-how, das die Teilnehmer auf zukünftige Themen vorbereitet, waren unsere Hauptanliegen“, so HEINKEL Geschäftsführer Thomas G. Kleiner, der sich sehr zufrieden mit dem Event mit über 50 Teilnehmern zeigte, das auch von Simultan-Dolmetschern unterstützt wurde.

Afbeelding: HEINKEL_Academy_1644

Eines der Programm-Highlights war das Live-Interview eines Kunden, der über den erfolgreichen Umbau von drei HEINKEL Gebrauchtmaschinen berichtete und wie die damit verbundenen Herausforderungen bewältigt werden konnten. Ein Vergleich zwischen Schäl-und Stülpfilterzentrifuge beleuchtete die jeweiligen Vor-und Nachteile beider Technologien und ging auch auf die besonderen Anforderungen bei bestimmten Anwendungen ein. Auf der Agenda standen außerdem die neuesten Fakten über ATEX, Sicherheitsfragen und optimale Explosionsschutzmaßnahmen bei Zentrifugen, die ein Referent des TÜV Italia darlegte. Weitere Schwerpunkte waren die Themen Inertisierungsanlagen und Sicherheitsketten, neueste Innovationen im Bereich Forschung & Entwicklung sowie Umbauten und Retrofits von Filtertrocknern und Zentrifugen.

Während des Programms und in den Pausen konnten sich die Teilnehmer aus der Verfahrenstechnik, Produktion, Produktentwicklung und dem Produktmanagement austauschen. „Die überaus positive Resonanz zeigt, dass es uns gelungen ist, an nur einem Tag wertvolles Know-how zu vermitteln und gleichzeitig in einer entspannten Atmosphäre eine Plattform für den Gedankenaustausch zu schaffen“, erläutert HEINKEL-Geschäftsführer Thomas G. Kleiner das Veranstaltungskonzept. Dieses wird in Zukunft weiter ausgebaut und somit sind zusätzliche Fachseminare der HEINKEL Academy in Deutschland und im Ausland geplant.